Warum wir Leinen lieben

Leinen ist und bleibt einer unserer Lieblingsstoffe der in unseren Kollektionen regelmäßig zum Einsatz kommt. Aber warum eigentlich?

Es ist Natur in seiner reinsten Form – langlebig, atmungsaktiv, antibakteriell, wärmeregulierend und zeitlos: Leinen. Von allen Stoffarten zählt es zu den nachhaltigsten und hautfreundlichsten Materialen.

Leinen wird bereits seit tausenden Jahren für die Kleidungsherstellung verwendet – so auch bei den alten Ägyptern. Der Grund für den Erfolg ist die relativ einfache Kultivierung und die vielseitige Verwendung der Flaxpflanze, aus der Leinen gewonnen wird. Unter den richtigen Bedingungen benötigt Flax nur wenig Wasser, keine Pestizide und Düngemittel und Abfall fällt bei der Produktion ebenfalls nicht an. Alle Teile der Flaxpflanze können verwertet werden: die Fasern und Samen werden zu Stoffen, Papier, Lack, Öl, Tierfutter und Bio-Material verarbeitet. Die Wurzeln, welche im Feld zurückbleiben düngen und reinigen den Boden für die nächste Saison.

Antibakteriell

Leinen neutralisiert unangenehme Gerüche, reduziert Entzündungen und ist zugleich resistent gegen Bakterien und Pilzen – ideal für Allergiker.

Kühlend

Leinenstoffe können bis zu 20% ihres eigenen Gewichtes an Schweiß, Wasser oder anderen Flüssigkeiten aufnehmen ohne sich dabei nass oder klamm anzufühlen. Gleichzeitig sorgt dieser Effekt auch für eine optimale Kühlung: der Stoff nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf und tauscht diese mit der Umgebungsluft aus.

Langlebig

Leinen ist besonders strapazierfähig und reißfest. Unsere Kleidungsstücke aus Leinen hält so für viele Jahre und kann auch an die nächste Generation weitergegeben werden.

Die Fasern, ihr nachhaltiger Anbau und die Produktion machen Leinen von Natur aus hypoallergen. Bedeutet die Stoffe eigenen sich wunderbar für Menschen mit Allergien und sensibler Haut. Darüber hinaus sind Leinenstoffe atmungsaktiv, schmutzabweisend und antibakteriell. Aufgrund seiner wärmeregulierenden und Schweiß transportierenden Eigenschaften wird Leinen gerne für Sommerkleidung verwendet. Allerdings wirkt er auch wärmend bei niedrigen Temperaturen, ideal für frische Sommernächte und kühle Herbst-und Wintertage.

Leinen ist ein langlebiges und bewährtes Material und darf somit in keinem Kleiderschrank fehlen. Das beste daran: es ist eines der wenigen Materialien die mit zunehmenden Alter schöner werden und so auch über Generationen verwendet werden können. Zusätzlicher Pluspunkt: durch das Tragen und jede Wäsche werden Leinenstoffe weicher, glatter und beginnen leicht zu schimmern.

Für unsere Leinenkleidungsstücke verwenden wir ausschließlich hochwertiges Leinen, das nach.strengen sozialen und ökologischen Richtlinien zertifiziert ist. Gefärbt, zugeschnitten, genäht und fertiggestellt werden alle Kollektionen dann von unseren Partnern in kleinen familiengeführten Betrieben in Portugal.

Entdecke unsere Leinenkollektion