Pflanzenfarben

Eine neue Definition von Natürlichkeit

“Schritt für Schritt zu einer besseren Zukunft” – das ist der Leitsatz auf dem Matona basiert. Er ist die treibende Kraft hinter unserem täglichen Handeln und ermutigt uns immer wieder neue Wege einzuschlagen. Ganz in diesem Sinne haben wir eine Basic Kollektion für Kinder entworfen, die Natürlichkeit neu definiert und den Gedanken von Naturmaterialien weiterspinnt. Zusätzlich zu der Verwendung von Naturstoffen, wird die gesamte Kollektion ausschließlich mit Pflanzenfarben gefärbt. Mit der Rückbesinnung auf dieses alte Handwerk ist die Basic Kollektion von Matona ganz im Sinne des Namens ein bewusster Schritt zurück zum Ursprung – back to the basics – und gleichzeitig ein weiterer Schritt nach vorne im Sinne der Umwelt.

Die Vielfalt der Natur

So vielfältig die Natur so sind auch die Farben die aus ihren Rohstoffen gewonnen werden können. Pflanzen, Nüsse, Früchte und Gemüse bieten eine wahre Farbenpracht, die nicht mit kommerziellen künstlichen Farben erreicht werden kann.

Immer wieder bewundernswert sind die leichten Farbabweichungen zwischen den einzelnen Chargen. Externe Einflüsse wie zum Beispiel der PH-Wert des Bodens, zu viel oder zu wenig Wasser wirken sich direkt auf die Pflanze und somit auch auf die Farbe die aus ihr gewonnen wird aus. Aus diesem Grund erreicht man beim Färbeprozess nie zu 100% dieselbe Farbe – sondern immer leichte andere Nuancen. Somit wird jedes Matona Basic Kleidungsstück ein kleines Unikat.

Für die Umwelt

Neben der Farbenvielfalt, wirken sich natürliche Farben auch positiv auf unseren Planeten aus. Im Gegensatz zu chemischen Farben werden Pflanzenfarben direkt aus der Natur gewonnen und haben daher minimale Auswirkungen auf die Umwelt und sind zudem biologisch abbaubar.

Sämtliche Rohstoffe die für die Matona Basic Kollektion zum Einsatz kommen sind entweder erneuerbar oder sind Abfallprodukte, für welche es keine weitere Verwendungsmöglichkeit gibt:

  • “Cream” wird aus der Granatapfelschale gewonnen und ist ein Abfallprodukt für das es keine Verwendung gibt.
  • “Terracotta” stammt von der Catechu Pflanze und ist ein landwirtschaftliches Nebenprodukt.
  • “Olive” entsteht aus dem Gallapfel. Das Sammeln der Früchte generiert Arbeitsplätze.

Sanft zur Haut

Die Kleidung die wir tragen und die Farben mit denen sie gefärbt wird, haben Einfluss auf unsere Haut. Im Gegensatz zu konventionellen Farben kommen im Färbeprozess mit pflanzenbasierten Farben keine Chemikalien zum Einsatz. Das wirkt sich positiv auf die Umwelt aber auch auf unsere Haut aus. Zusätzlich haben Pflanzenfarbe anti-bakterielle, anti-mikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften – ideal für sensible Haut und Menschen mit Allergien.

Die Matona Basic Kollektion

Die Matona Basic Kollektion ist ein Bekenntnis zu unserer Philosophie, unseren Liebsten und unserem Planeten.

Entdecke die gesamte Kollektion HIER.